DatUM 18. Februar 2022 - 1. März 2022

SportDISZIPLINEN


63km

Teilnehmen Teilnehmende ansehen

Gesammelte Spenden:

500/40000CHF

INFOS

Sportdisziplinen | Hiking 62km

Spendenziel | CHF 10.000,- für die Arbeit von Compassion

Teilnehmende | Männer und Frauen ab 18 Jahren aus der Schweiz

Sprachen | Deutsch

Anmeldeschluss | 15. September 2021

Teilnahmegebühr | 3900 CHF (+/- 200 CHF) inkl. Hin- und Rückflug ab Flughafen Zürich Kloten. 100 CHF Anzahlung ist fällig bei Registration

DAS KONZEPT

Besteige den höchsten Berg Afrikas um Kinder aus extremer Armut zu befreien. Begleite uns im Kampf für Gerechtigkeit!

Der Muskathlon ist ein sportliches Ereignis, das extremen Einsatz erfordert und an aussergewöhnlichen Orten stattfindet. Dadurch werden finanzielle Mittel in grossem Massstab gesammelt und Ungerechtigkeit bekämpft. Der Kilimanjaro Muskathlon in Tansania findet vom 18.2. bis 1.3.2022 statt. Das Projekt wird durch 4M Switzerland in Zusammenarbeit mit Compassion organisiert. Compassion ist ein Hilfswerk, welches Kinder aus extremer Armut befreit und ihnen auf ganzheitliche Weise neue Hoffnung und Perspektive vermittelt.

Odoo CMS - une grande photo

WARUM TANSANIA?

Willkommen zum ersten Schweizer Kilimanjaro Muskathlon!

Als Muskathleten begegnen wir den Ärmsten der Armen. Neben der sportlichen Herausforderung stehen Besuche in Compassion-Zentren, Spass mit den Kindern, Gemeinschaft mit Christen und Gemeinden vor Ort auf dem Programm. Der Muskathlon in Tansania wird ein besonderes Ereignis für die Kinder, deren Eltern, den Gemeinden und Compassion Mitarbeitenden. Setze mit deiner Teilnahme ein Zeichen – für Wellen der Gerechtigkeit.

Odoo CMS - une grande photo


DIE WOCHE

Ein typisches Wochenprogramm sieht wie folgt aus: (Mehr zum konkreten Ablauf des gesamten Muskathlons im Verlauf der Vorbereitung.)

  • Freitag: Gemeinsame Anreise vom Flughafen Zürich Kloten, Ankunft Tansania, Transfer zu Hotel

  • Samstag: Besuch Compassion-Zentrum, Andacht, Teamzeit

  • Sonntag: Gottesdienst, Besuch Compassion-Zentrum

  • Montag: Fahrt zu Machame Gate, Beginn Kilimanjaro Besteigung Tag #1

  • Dienstag: Kilimanjaro Besteigung Tag #2

  • Mittwoch: Kilimanjaro Besteigung Tag #3

  • Donnerstag: Kilimanjaro Besteigung Tag #4

  • Freitag: Kilimanjaro Besteigung Tag #5

  • Samstag: Kilimanjaro Besteigung Tag #6, Fahrt zu Hotel

  • Sonntag: Relax Tag, optionale Safari (evtl. Kilimanjaro Besteigung Reserve-Tag, Fahrt zu Hotel)

  • Montag: Treffen Patenkinder, Heimreise

  • Dienstag: Ankunft Flughafen Zürich Kloten, individuelle Heimreise


DIE KILIMANJARO BESTEIGUNG

Über der weiten Savanne Tansanias erhebt sich majestätisch der höchste Berg Afrikas mit seinen 5895 müM. Der Kilimanjaro, ein heute erloschener Vulkan. In 6 Tagen, 62km und 4255 Höhendifferenz besteigen wir auf der Machame-Route das Dach Afrikas. Erst durch Regenwald, mit zunehmender Höhe über Hochmoorlandschaften, durch alpines Gelände bis hinauf zu ewigem Eis, vorbei am schneeweissen Gipfelkragen und als Krönung der Uhuru-Peak. Die Kilimanjaro Besteigung ist vergleichbar mit einer anspruchsvollen Bergwanderung von 5 bis 8 Stunden pro Tag. Die Schwierigkeit liegt nicht in der Technik, sondern in der Höhe des Berges. Voraussetzung ist eine gesunde körperliche Verfassung, (Höhen-)Training und gutes Material. Auf der Tour wirst du nur deinen Tagesrucksack tragen.



LEISTUNGEN DES VERANSTALTERS 4M


Vorbereitungen

  • Infoveranstaltungen

  • Webaccount

  • Persönliche Begleitung durch Mitarbeitende von 4M und Compassion

  • Hilfe bei Planung und Training

  • Freiwilliges Angebot Trainings-Wandertagen

Die Muskathlonwoche

  • Flug von Zürich Kloten ZRH nach Tansania Kilimanjaro JRO

  • Transfer in Tansania

  • Unterkunft in Hotel (Zweierzimmer)

  • Verpflegung und Getränke

  • Teamzeit und geistliche Impulse

  • Einblick in das Umfeld und die Arbeit von Compassion

  • Erlebnisse in Natur und Kultur

  • Kilimanjaro Besteigung (Unterbringung in 2-er Zelt)


Odoo CMS - une grande photo


LEISTUNGEN DER TEILNEHMENDEN

Spendenziel: 10'000 CHF für die Arbeit von Compassion zu sammeln. Dabei zählt jede vermittelte Patenschaft wie 1'000 CHF auf deinem Spendenbarometer. 

Die Nicht-Erreichung dieses Ziel ist kein Ausschlusskriterium. Dennoch handelt es sich um eine bewusst gesetzte Ehren-Marke, um aussergewöhnlichen Einsatz hervorzurufen, die Komfortzone zu verlassen und nicht zuletzt den Aufwand des gesamten Projektes zu rechtfertigen.

Versicherung ist Sache des Teilnehmenden. Wir empfehlen dringen eine Reiseschutzversicherung. Eine solche beinhaltet unter anderem Annulationsschutz, Such- und Bergungsaktionen, Reisegepäckversicherung, Arzt- und Spitalkosten im Ausland. 4M und Compassion übernehmen KEINE entsprechende Kosten/resp. lehnen Haftansprüche ab. 

Eigenständige Organisation von Hin- und Rückreise zu/vom Flughafen Zürich Kloten, Visum, Impfungen/Prophylaxe, Trainingsmaterial, Hiking Ausrüstung Kilimanjaro Besteigung, Kosten welche bei den freiwilligen Trainings-Wanderungen entstehen wie Verpflegung/An- und Rückreise/allenfalls Übernachtung. 

Bei weiteren Fragen bitte das Feld «Kontakt» nutzen. Eine Rückmeldung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Arbeitstagen.